Senden Sie uns Ihren Terminwunsch.

Zweitmeinungs-Sprechstunde

Seit 2015 ist der Anspruch der Patientinnen und Patienten auf eine Zweitmeinung vom Gesetzgeber ausdrücklich gestärkt worden. Sie wünschen eine zweite Meinung zu Ihrer Diagnose oder zu einer ggf. bereits vorgeschlagenen Therapieoption? Gerne beraten wir Sie in unserer Zweitmeinungs-Sprechstunde, prüfen die Diagnose und geben weitere Handlungsempfehlungen. Aufgrund der Dringlichkeit ist eine Terminvergabe hierbei kurzfristig möglich.

Wünschen Sie eine zweite Meinung? In unserer Zweitmeinungs-Sprechstunde prüfen wir Ihre bestehende Diagnose und geben Handlungsempfehlungen.

Um die Entscheidungsfindung zu erleichtern ist es hilfreich, wenn Sie zu Ihrem Termin sämtliche Unterlagen und Untersuchungsbefund, insbesondere aber auch radiologische Bilder (MRT, CT, Röntgen), mitbringen.

Sie haben Fragen zu unserer Zweitmeinungs-Sprechstunde? Nutzen Sie unser Kontaktformular, wir freuen uns auf Sie!